Hier ein weiterer Auszug aus der Presse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür das wir nicht alles veröffentlichen können bzw.dürfen.Danke

 

WR 19.12.2014

 

 

 

 

 

 

 

SZ 16.Oktober 2014

 

 

 WR 23.September 2014

 

 

                 03.September 2014

 

 

  16.August 2014

 

08./09.August 2014

 20.Juli 2014

 

13.Juli 2014

 

 

  WR 12.Juni 2014

 

 

   WR  04.Juni 2014

 

348 Euro für zehnjährige Helen gesammeln

Siegen. Helen ist zehn Jahre alt und leidet an einer Energie-Stoffwechselerkrankung. Um einfacher am Leben teilnehmen zu können, wird ein Lift für das Kind benötigt. Der Verein Handycap aus Siegen hat hierfür zum Spenden aufgerufen. Bewohner und Mitarbeiter des Hauses St. Elisabeth verkauften nun im Restaurant frisch gebackene Waffeln zugunsten von Helen. Viele Bewohner, Mitarbeiter und Gäste nutzten gerne die Möglichkeit, durch einen Waffelkauf zu helfen. Insgesamt konnten auf diese Weise immerhin 348 Euro für den guten Zweck eingenommen werden. 

 

 

25.Mai 2014

Wähler spenden für Helen Mantai

Brauersdorf.Bei der Wahl am vergangenen Sonntag hatten die Wahlhelfer in Brauersdorf ein Sparschwein aufgestellt.Die Wahlhelfer hatten spontan gesagt:,,die Spende soll für Helen Mantai sein".Hierbei kamen 110 Euro zusammen,für die sich der Verein Handycap auch im Namen von Familie Mantai herzlich bedankt.

 

23.Mai 2014

Bürgerinitiative Brauersdorf spendet für kranke Helen

Brauersdorf. Alljährlich wird am 1. Advent zu einem vorweihnachtlichen Treffen am Weihnachtsbaum eingeladen. Neben leckeren Speisen und Getränken gibt es auch immer etwas ,,handgemachtes". Den Erlös aus dem vergangenen Jahr in Höhe von 1000 Euro hat jetzt der Brauersdorfer Herr Helmut Büdenbender an den Verein Handycap Siegen überwiesen. Der Betrag soll in das Projekt ,,Ein Treppen-Plattformlift für die zehnjährige Helen Mantai aus Brauersdorf fließen", die derzeitig noch 36 Stufen hinunter-und auch wieder herauf getragen werden muss. Ein Treppen-Plattformlift, dessen Kosten sich auf über 38.000 Euro belaufen, soll Abhilfe schaffen. Darum bittet der Verein weiterhin um Spenden und sendet ein dickes DANKESCHÖN an die ,,Brauersdorfer Gemeinschaft".

 

 

 

 

17.Mai 2014

Waffelbacken für den guten Zweck

Birlenbach.Am Eröffnungstag der Holz-Ideenwelt (Holz Münker)haben einige Vorstandsmitglieder des Vereins Handycap den Tag über Waffeln gegen eine Spende angeboten.Am Ende kam ein Betrag von 155,76 Euro zusammen,der von der Geschäftsleitung nochmal um 250,00 Euro aufgestockt wurde.Mit diesem Geld wird die Anschaffung eines Treppenliftes für die kranke Helen Mantai aus Brauersdorf unterstützt.

 

 11.April 2014

Viele Wünsche erfüllt

Handycap Siegen : Jahreshauptversammlung 2014

 

Birlenbach.Die Jahreshauptversammlung des Vereins Handycap Siegen fand jetzt im Gasthof Reuter statt.Der Vorsitzende Wolfgang Michael Wagner blickte auf das Jahr 2013 zurück und bedankte sich bei den vielen Spendern und Helfern.Petra Wagner ließ das vergangene Jahr Revue passieren.Die wesentlichen Eckpunkte waren die vielen schönen- und bewegenden Traumerfüllungen und Hilfestellungen bei Familien im Kreis Siegen-Wittgenstein.In Planung für das Jahr 2014 sind unter anderem eine Benefiz-Dorf-Olympiade,welche am 6.September auf dem Sportplatz in Birlenbach stattfinden soll.Bei den Wahlen wurden der 1.Vorsitzende Wolfgang Michael Wagner,die stellvertretende Vorsitzende Petra Wagner,Kassenwartin Angelika Willeke und die Beisitzer Sascha Stein und Michael Schoew einstimmig wiedergewählt.Neu in den Vorstand gewählt wurde Schriftführerin Anita Schoew sowie als Beisitzer Thomas Trapp,Stefanie-und Heiko Lück.Das Amt der Kasserprüfer nahmen Michael Schutte und Tanja Ruschmeyer an.

  

Von vorne links:Angelika Willeke,Anita Schoew,Stefanie Lück,Thomas Trapp

Von hinten links:Wolfgang Michael Wagner,Petra Wagner,Michael Schoew,Sascha Stein,Heiko Lück

 

 19.März 2014

 

 

 

 

27. Januar 2014

 

 

 

nach oben

Suchen

Besucher

Heute 23

Gestern 9

Woche 32

Monat 386

Insgesamt 78605